Malaa enthüllt mit Spannung erwartetes Debütalbum "Don Malaa"

Es ist soweit - Malaa's Debütalbum "Don Malaa" ist endlich erschienen. Auf dem Album sind DJ Snake, Tchami, A-Trak und andere zu hören, die bereits öfters mit dem französischen Produzenten mit der Sturmhaube zusammengearbeitet haben.


Der rätselhafte, maskierte Produzent Malaa hat der Welt endlich sein mit Spannung erwartetes Debütalbum "Don Malaa" vorgestellt. Das 42-minütige Projekt, das House-Musik mit Hip-Hop verbindet und darüber hinaus geht, liefert den erkennbaren Malaa-Sound, den wir seit seinen Anfängen auf Tchamis Confession-Label im Jahr 2016 hören und lieben.


Egal, ob du in der Stimmung für Hip-Hop-Fusion in "Outcast" mit Fivio Foreign bist oder den sommerlichen Sound von "Deep" mit seinem Freund DJ Snake und Yung Felix bevorzugst, Malaa hat sein Debütalbum kuratiert, um die Bedürfnisse aller Fans der breiten Musikpalette zu befriedigen, die er im Laufe seiner Karriere aufgebaut hat. Das Album geht weiter mit dem Sommerhit How It Is", aber es gibt auch das bombastische No Panic" mit Jadakiss, das Garage-inspirierte Discipline" mit Tchami und das hypnotisierende The Game Is Dead" mit Tony Romera.


Malaa nimmt die Hörer während der gesamten Laufzeit des Albums mit auf eine Reise mit dem gefühlvollen "True Friends", dem knallharten "Gangsta" und taucht mit "Toxic Dream" und "Police" in den Midtempo- und Slow-Dub-Bereich ein. Die insgesamt 14 Tracks von Don Malaa" sind ein unverzichtbares Album des brillanten Künstlers hinter der Maske. Seine Geschenke an die Fans sind damit noch nicht zu Ende, denn er kündigte auch eine Don Malaa-Tour durch Nordamerika an, mit besonderen Gästen wie ACRAZE, Born Dirty, Wax Motif, Habstrakt und vielen mehr.


Hört euch das Album unten an: