DJ Snake veröffentlicht massiven Remix von YehMe2 & Duke Deuce's 'Dog Eat Dog'

YehMe2 & DJ Snake beweisen mit dem neuen Song, dass Trap-Musik niemals aussterben wird und liefern den klassischen Trap-Vibe, den wir alle zum Feiern brauchen.


Wenn der "Digital Dad" Multitasking vom Feinsten betreibt, indem er sich um seine Familie kümmert und immer wieder knallharte Banger veröffentlicht, die eine weltweite Fangemeinde angezogen haben, ist YehMe2 ganz klar ein Naturtalent, wenn es darum geht, eine neue Welt der Trap-Musik direkt in deine Trommelfelle zu bringen. Nach der Veröffentlichung seiner Hip-Hop-inspirierten Single "Dog Eat Dog" mit Duke Deuce hat er die Legende DJ Snake gebeten, seine Magie auf einen massiven Remix anzuwenden, und wir können euch sagen, dass er es auf die bestmögliche Weise getan hat. Dreht die Lautsprecher auf und lasst die Musik für sich sprechen.


Duke Deuce wirft sich sofort die Bandanas über und übernimmt die volle Kontrolle mit seinen klassischen Rap-Bars neben Trap-inspirierten Instrumentals mit einem lebendigen Twist. DJ Snake, der den OG Trap-Sound von YehMe2 beibehält, heizt mit dieser Nummer ein, indem er erderschütternde Instrumente und mechanische Synthesizer einsetzt, um eine beeindruckende Bassline zu kreieren, die sich in den legendären Remix hinein und wieder heraus bewegt. Sobald das Tempo ansteigt, übernimmt DJ Snakes typischer, adrenalingetriebener Sound die Führung und die Hörer tauchen ein in seine Welt des harten Trap und der grausamen Basslines. Ein unbestreitbarer Publikumsliebling, der nur auf Festivals rund um den Globus getestet werden kann. DJ Snake hat wieder einmal bewiesen, dass er seinen sich ständig weiterentwickelnden Sound beherrscht, und wir können mit dem Ergebnis nicht zufriedener sein. YehMe2 teilte seine Gedanken hinter dem offiziellen Remix in den sozialen Medien mit:


Hört euch unten den offiziellen Remix von "Dog Eat Dog" an: