Flume veröffentlicht neuen Song und kündigt Album an

Nachdem der australische DJ und Produzent seinen neuen Song in den letzten Wochen immer wieder in seinen sozialen Netzwerken angeteased hat, hat er heute die Single mit den unglaublichen Vocals von MAY-A veröffentlicht.


MAY-A, die mit ihrem 2021 erschienenen Album "Don't Kiss Ur Friends" bereits mehr als 15 Millionen Spotify-Streams erreicht hat, ist eine der gefragtesten Sängerinnen der Branche und enttäuscht auch hier nicht, indem sie sich mit dem dynamischen GRAMMY-Gewinner für den eklektischen und lebendigen neuen Track zusammengetan hat. Mit dem klassischen Stripped-Back-Stil, für den Flume weltweit bekannt ist, präsentiert die Platte die einzigartigen Synthwave-Beats des Australiers und ist ein Vorbote für ein aufregendes Jahr am Horizont.


Neben der Single gab Flume auch Details zu seinem kommenden Album Palaces bekannt, das am 20. Mai erscheinen soll. Das Album enthält eine Vielzahl von Künstlern, von aufstrebenden Stars wie Caroline Polachek bis hin zu etablierten Größen wie Damon Albarn. Das Album soll sich über eine Reihe von Genres erstrecken, etwas, das für Flume nicht neu ist.


Nachdem er in den frühen Teenie-Jahren mit Hymnen wie "Never Be Like You" und seinem Remix von Disclosure's "You & Me" für Aufsehen gesorgt hat, ist Flume seitdem in die Höhe geschossen und hat mit seinem "Skin"-Album im Jahr 2016 weltweite Anerkennung erhalten. Nachdem er Anfang 2022 eine Zusammenarbeit mit Damon Albarn von den Gorillaz für "Psychedelic" ankündigte, scheint es, dass der beliebte Produzent während des Lockdowns hart im Studio gearbeitet hat, und nachdem er verriet, dass auch ein neues Album in der Pipeline ist, können wir davon ausgehen, dass er jetzt bereit ist, uns mit einem Schwall frischer Melodien zu beglücken, die dieses Jahr und darüber hinaus weitergehen.