Illenium und The Chainsmokers arbeiten an neuer Musik

Nach ihrem gemeinsamen globalen Dance-Hit "Takeaway" um Juli 2019 sind Illenium und The Chainsmokers ins Studio zurückgekehrt und arbeiten nun an neuer Musik. Sowohl ILLENIUM als auch The Chainsmokers teilten die Neuigkeiten auf ihren sozialen Medien.


The Chainsmokers beendeten letzte Woche ihre dreijährige Veröffentlichungspause mit einem brandneuen Track namens "High". Es ist die erste Single aus ihrem kommenden vierten Album, das ILLENIUM in einem gestern geteilten Tweet als "erfrischend und zeitlos" bezeichnete.


"Bin gerade von @TheChainsmokers nach Hause gekommen und habe mir ihre neue Musik angehört. Shits fkn fire af", schwärmte ILLENIUM. "Extrem erfrischende und zeitlose Musik."


The Chainsmokers waren fleißig im Studio, um ihr neues Album mit dem vorläufigen Titel TCS4 zu veröffentlichen. Ob die Kollaboration mit ILLENIUM auf dem Album zu hören sein wird, ist noch unklar.


"Es beinhaltet all diese Sounds, die wir schon unser ganzes Leben lang lieben", sagt Drew Taggart von The Chainsmokers über das kommende Album des Duos. "Und es ist aufregend, auf Play zu drücken... seine Kreativität zu kultivieren ist eines der schwierigsten Dinge, die man tun kann. Und wir sind wieder auf dieser kleinen Welle gelandet, und seitdem sind wir, glaube ich, inspirierter als in den letzten vier Jahren. Und deshalb freuen wir uns darauf, allen zu zeigen, was wir machen."