Noisia verabschieden sich bei Lowlands in den Niederlanden

Noisia haben kürzlich ihren letzten Auftritt auf dem niederländischen Lowlands-Festival absolviert und damit ihre legendäre Karriere beendet.


Im Jahr 2019 gab das Trio bekannt, dass sie sich Ende 2020 wegen "kreativer Differenzen" auflösen würden. Dennoch brachten sie bis 2022 weiterhin neue Musik heraus und beendeten ihre Abschiedstournee, die aufgrund der COVID-19-Pandemie verschoben wurde. Noisia veröffentlichte ihr letztes Album Closer im Jahr 2022, nach fast 20 Jahren Musikproduktion.


Thys, der ein Drittel von Noisia ist, twitterte: "Wir haben gestern Abend die letzte Noisia-Show überhaupt gespielt. Wir hatten so viele Freunde und Familie auf der Bühne, um die ganze Geschichte zu feiern. Monumental. Wir haben Erinnerungen für die Ewigkeit geschaffen." Er fügte hinzu: "Die geteilte Liebe. Die Ausgelassenheit. Die Traurigkeit. Die Liebe. Die Lautstärke. Die Verletzlichkeit. Der Spaß. Die Freude. Die Geschichte. Die Zukunft. Die Energie. Die Schönheit. Die Freundschaft."


Auf der offiziellen Noisia-Instagram-Seite wurde außerdem ein Video gepostet, das die letzten gemeinsamen Momente des Trios auf der Bühne festhält, mit der Bildunterschrift: "Goodbye person. See you in the next life".