The Chainsmokers wollen als erstes DJ Duo im Weltraum auftreten

Das Duo bestehend aus Drew Taggart und Alex Pall wird in einer Druckkapsel, die mit einem Stratosphärenballon verbunden ist, etwa 30 Kilometer über die Erde geschickt. Die beiden New Yorker wurden von World View, einem Unternehmen für Raumfahrttourismus, ausgewählt, um die ersten DJs zu sein, die ins All geschickt werden.


Die Möglichkeiten für die DJs von heute sind endlos, und die Chainsmokers werden die ersten DJs sein, die am Rande des Weltraums auftreten. Der CEO von World View sagte gegenüber Associated Press: "Wir denken darüber nach, neue Perspektiven zu inspirieren und wie diese neuen Perspektiven zu einer radikal verbesserten Zukunft für unsere Erde führen können. "


World View ist ein privates Unternehmen, das der Öffentlichkeit die Erforschung des Weltraums anbietet. Raumfahrtbegeisterte haben vielleicht schon von den Partnern Blue Origin, Virgin Galactic und SpaceX gehört. Jede Ballonkapsel von World View bietet Platz für acht Passagiere und erreicht eine maximale Höhe von 30.480 Metern.


Wer weiß, vielleicht legt beim nächsten Mal ein Künstler unter dem Meer auf (obwohl Chet Porter im Jahr 2020 unter Wasser aufgetreten ist).